Heimatecke Waschleithe

/, Museum, Waschleithe/Heimatecke Waschleithe
Heimatecke Waschleithe

Heimatecke Waschleithe

Waschleithe hat nicht nur historische Objekte zu bieten, denn lebendige Gegenwart ist die SchauanlageHeimatecke am Seifenbach„. Im Jahre 1961 legte ein Bastler mit einem vom Seifenbächlein getriebenem Wasserrad den Grundstein für die Schauanlage. Pate hat wohl dabei das „Klein-Erzgebirge“ in Oederan gestanden. Für die Anlage schufen in der Freizeit fleißige Schnitzer und Bastler des Ortes zahlreiche im Maßstab 1:40 naturgetreu nachgebildete Modelle von Sehenswürdigkeiten des Erzgebirges. Viele Figuren und Darstellungen werden durch die Wasserkraft des Seifenbaches angetrieben und verleihen der Anlage dadurch Lebendigkeit. Bestaunen Sie die Sehenswürdigkeiten und Kulturschätze unserer Heimat. Die mit viel Liebe gefertigten und gepflegten, Kunstwerke wurden im Maßstab 1:40 in mühevoller Handarbeit dem Original nachgebaut.

Barockes Meisterhaus in der Heimatecke in Waschleithe
da klappert die Mühle am rauschenden Bach
Miniaturen in Funktion in der Heimatecke Waschleithe
Heimatecke am Seifenbach in Waschleithe

Öffnungszeiten und Kontakt

Anschrift: Heimatfreunde Waschleithe e.V., Talstraße 22,
08344 Grünhain-Beierfeld/OT Waschleithe
Kontakt: Telefon 03774 / 22901
Öffnungszeiten: April bis Oktober, Täglich 10.00 – 18.00 Uhr
Link: zur Webseite des Vereins

2018-04-09T11:11:39+00:00