sächsische Schweiz

//sächsische Schweiz
die Bastei im Elbsandteingebirge

Die sächsische Schweiz – das Elbsandsteingebirge

Eine Filmkulisse aus der Kreidezeit, dem Elbsandsteingebirge, bietet beeindruckende Landschaften und mit der Bastei, der Festungkönigstein und der Burg Stolpen, geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten und mehr. Auch das unweit gelegene Schloss Weesenstein, sollte bei einem Besuch in der sächsischen Schweiz auf keinen Fall vergessen werden. Der Nationalpark sächsische Schweiz mit seinen bizarren Felsen und wilden Schluchten prägt diese Landschaft, die schon seit Jahrhunderten Menschen magisch anzieht.

Tip: Ausflug mit dem Motorrad in die sächsische Schweiz

Top 6 der Sehenswürdigkeiten im Elbsandsteingebirge

1. Bastei
Eine Felsformation mit Aussichtsplattform am rechten Ufer der Elbe zwischen dem Kurort Rathen und Stadt Wehlen. Von der Bastei fällt das schmale Felsriff über 194 m steil zur Elbe ab. Sie bietet eine weite Aussicht ins Elbtal und über das Elbsandsteingebirge.

2. Festung Königstein
Die Festung Königstein ist eine der größten Bergfestungen in Europa und liegt inmitten des Elbsandsteingebirges auf dem gleichnamigen Tafelberg oberhalb des Ortes Königstein am linken Ufer der Elbe.

3. Burg Stolpen
Burg Stolpen wurde von einer Höhenburg zum Schloss umgebaut und später als Festung genutzt wurde. Prominenteste Bewohnerin der Burg Stolpen war die Gräfin Cosel. Auf der Burg starben außerdem zwei Bischöfe von Meißen, die die Burg zu ihrem Herrschaftssitz machten.

4. Kirnitzschtalbahn
Eine Überlandstraßenbahn von Bad Schandau über das Kirnitzschtal bis zum Lichtenhainer Wasserfall. Die seit 1898 verkehrende Bahn führt in den Nationalpark Sächsische Schweiz und dient somit vorrangig touristischen Zwecken.

5. Lilienstein
Der Lilienstein ist einer der markantesten Berge in der Sächsischen Schweiz in Sachsen. Der Lilienstein ist der einzige rechtselbische Tafelberg und stellt das Symbol des Nationalparks Sächsische Schweiz dar.

6. Schloss Weesenstein
Schloss Weesenstein erhebt sich auf einem Felsvorsprung aus Knotenglimmerschiefer mit Quarziteinlagerungen über dem Tal der Müglitz etwa 3 km südlich von Dohna im Ortsteil Weesenstein der Gemeinde Müglitztal.

bizarre Felsformationen in der sächsischen Schweiz
natürlicher Schutz auf der Festung Königstein
auf dem Weg hinauf zur Festung Königstein
die sächsische Schweiz
uneinnehmbar - die Festungsmauern der Festung Königstein
Elbblick von der Festung Königstein
Blick vom Turm der Burg Stolpen
Schloss Weesenstein
Seitenansicht vom Eingangsbereich von Schloss Weesenstein
Kirche im Schloss Weesenstein
imposant am Felsen das Schloss Weesenstein
2018-01-27T18:44:04+00:00