Räuchermann Museum

Raachermannlmuseum

Im ersten Räuchermann Museum dreht sich alles um die kleinen Figuren. Etwa 2.000 Ausstellungsstücke können ganzjährig in der Cranzahler Erlebniswelt „Alte Färberei“ besichtigt werden. Der älteste Räuchermann in der Ausstellung stammt aus den 1930er Jahren. In der Sammlung zählen die sogenannten Kuttenräuchermänner zu den alten Formen. Der Körper wurde gedrechselt und die Arme halbiert. Sie wurden oftmals auch ohne Hände und als Kutte dargestellt. Aber es gibt auch noch ältere Räuchermänner.  Viele der gesammelten Räuchermänner stammen von Trödelmärkten oder wurden auf Internetauktionen ersteigert. Jedoch sind diese oftmals beschädigt und müssen mühevoll restauriert werden. Die Sammlung bei weitem noch nicht abgeschlossen und wird ständig erweitert.

Anschrift

1.Räuchermannmuseum
„Alte Färberei“
Dorfstraße 44
09465 Sehmatal-Cranzahl

Tel: 037342 / 7603
zur Webseite: Link

Öffnungszeiten

Montag – Samstag 10.00-17.00
So- und Feiertage 13.30 – 17.00

Freier Eintritt mit der Erzgebirgscard

2018-01-27T18:42:19+00:00