Papiermühle Zwönitz

/, Zwönitz/Papiermühle Zwönitz

Papiermühle Zwönitz

Die Papiermühle in Niederzwönitz wurde 1568 erstmals urkundlich erwähnt und ist somit die älteste, noch funktionstüchtige Papiermühle Deutschlands. Im Innern des imposanten Fachwerkgebäudes befindet sich die komplette Ausrüstung einer Pappenfabrik. Maschinen wie Kugelkocher, Kollergang, Holländer, Pappenmaschine, Nasspresse und Walzwerk werden über Transmissionen mit Wasserkraft und Motoren angetrieben. Während der ca. einstündigen Führung wird der Produktionsablauf erläutert und die Anlage in Gang gesetzt. Doch auch das Handschöpfen kann hautnah miterlebt werden. Oder versuchen Sie sich einfach selbst am Schöpfen und Gestalten von Papier. In die 50er Jahre zurückversetzt fühlt man sich in einer für diese Zeit detailgetreu nachgestalteten Wohnung.

Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag: Ruhetag
Mittwoch bis Samstag: 10.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00
Sonntag: 12.00 – 17.00 Uhr

Kontakt

Papiermühle
Köhlerberg 1
08297 Zwönitz
Tel.: 037754 / 26 90

2018-01-27T18:59:58+00:00