Schlettau

/Schlettau

Schlettau

Zum Schutz des Überganges über die Zschopau und als Wegestation zum Preßnitzer Pass legte man, auf dem Gebeit des heutigen Schlettau, um 1100 ein Kastell an. Um 1413 kam das Kastell in einem Tauschgeschäft zum Kloster Grünhain. In der Mitte des 15. Jahrhunderts sind die ersten städtischen Rechte belegt. Und im Jahre 1515 wurde sie freie Bergstadt.  Durch [...]

Schlettau2018-01-27T18:58:00+00:00

Schloss Schlettau

Das Schloss Schlettau ist das einzige Schloss im ehemaligen Landkreis Annaberg im Oberen Erzgebirge. Es gehört zu den wertvollen Baudenkmälern entlang der alten Salzstrasse, die von Halle/Leipzig nach Böhmen und in den Nahen Osten führte. Es liegt zugleich an der ersten Urlaubsstrasse Sachsens, der Silberstrasse, dem Gebiet des Silberbergbaus im 15. bis 17. Jahrhundert. [...]

Schloss Schlettau2018-01-27T19:30:23+00:00

Silberstrasse

Die Silberstrasse Sachsens erste und längste Ferienstrasse in einer einzigartigen Landschaft. Wie ein silbernes Band durchzieht die Ferienstrasse das Erzgebirge von Westsachsen kommend und bis zur Landeshauptstadt Dresden. Sie verbindet eine Kette sehenswerter Städte wie Zwickau, Schneeberg, Aue, Schwarzenberg, Annaberg-Buchholz, Wolkenstein, Marienberg und Freiberg. Sie erinnert an Jahrhunderte zurückliegende Zeiten, als über das [...]

Silberstrasse2018-01-27T19:56:53+00:00