Pferdegöpel

/Pferdegöpel

Pferdegöpel Rudolphschacht

Pferdegöpel Rudolphschacht Lauta Am Rudolphschacht entstand der alte Pferdegöpel im Jahre 2006 neu. Dieser ist ein Nachbau der Förderanlage, die bereits 1836 bis 1877 hier ihre Dienste verrichtete. Neben der Vorführung der Technik kann der Besucher auch in das alte Bergwerk  40 Meter hinabsteigen. Dafür sollte man allerdings gut zu Fuß sein, da der [...]

Pferdegöpel Rudolphschacht2018-01-27T18:52:15+00:00

Pferdegöpel Johanngeorgenstadt

Pferdegöpel Johanngeorgenstadt Im erzgebirgischen Bergbau dienten Pferdegöpel schon vor Jahrhunderten zur maschinellen Förderung. In der 1654 gegründeten Bergstadt Johanngeorgenstadt wurden zwischen 1721 und 1806 drei solcher Förderanlagen erbaut. 1798 entstand der Göpel der "Neu Leipziger Glück Fundgrube". In dem hölzernen, schindelgedeckten Bau zogen zwei Pferde Erz und Gestein aus dem 140 Meter tiefen, [...]

Pferdegöpel Johanngeorgenstadt2018-01-27T18:53:52+00:00

Bergschmiede und Pferdegöpel Markus Röhling

Bergschmiede und Pferdegöpel Markus Röhling In idylischer Lage am Bergbaulehrpfad befindet sich die Bergschmiede und Pferdegöpel Markus Röhling am Markus Röhling Treibeschacht. Die Bergschmiede wurde 1773 und der Pferdegöpel im Jahr 1785 erbaut. 1857 wurde die Fundgrube aufgelassen und später der Pferdegöpel abgerissen. Seit 1999 betreibt das Areal der Verein "Markus Röhling Treibeschacht" [...]

Bergschmiede und Pferdegöpel Markus Röhling2018-06-03T14:17:02+00:00