Thum

/Tag: Thum

Greifensteine

Die Greifensteine mit der Freilichtbühne im Naturtheater, den Kletterfelsen und dem Greifenbachstauweiher im großen Waldgebiet inmitten des Erzgebirges ist ein ideales Ziel für ein verlängertes Wochenende oder auch ein paar Tage mehr. Das Freizeit- & Erlebnisbad bietet Spaß für Groß und Klein und verfügt darüber hinaus über eine ausgezeichnete Saunalandschaft. Auch ein Kletterwald mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden lädt Sie [...]

Greifensteine2019-03-30T07:34:09+01:00

Thum

Die Stadt Thum liegt am Jahnsbach das gleichnamige Waldhufendorf schließt sich im Westrand des Bergstädtchens an. Im Osten liegt der Ortsteil Herold, ebenfalls ein Waldhufendorf. Im Süden grenzt an die Stadt das Waldgebiet der Greifensteine. Thum wurde 1389 erstmals urkundlich erwähnt. 1445 wurde die Siedlung als Bergstädtlein bezeichnet. 1469 erkauften die Bürgerschaft die obere [...]

Thum2018-01-27T19:51:55+01:00

Schmalspurbahn Geyer

Schmalspurbahn Geyer Das Thumer Schmalspurnetz verfügte über 4 Strecken, welche auf der Route zwischen Schönfeld-Wiesa und Thum auch durch Geyer führte. Der weitere Streckenverlauf nach Thum, brachte eine weitere Atraktion mit sich: das Viadukt über das Greifenbachtal mit 180m Länge und die Schmalspurbahn Geyer auf dem ehemaligen Güterbahnhof. Aufmerksame Besucher unserer Stadt können hier und da noch einzelne [...]

Schmalspurbahn Geyer2018-01-27T19:55:57+01:00

Greifenbachtalviadukt

Greifenbachtal Viadukt Die Greifenbachtalbrücke, eine Schmalspur-Eisenbahnbrücke welche von 1904-1905 erbaut und 1906 in Betrieb genommen wurde überspannte das Greifenbachtal in einer Höhe von 36m. Die 180,5m lange Stahlkonstruktion ruhte auf 20 Pfeilern und war die größte Schnmalspurbahnbrücke Deutschlands. Nach der Einstellung der Bahnlinie Schönfeld-Geyer-Thum im Jahre 1967 wurde die Brücke am 06.10.1977 abgerissen. [...]

Greifenbachtalviadukt2018-01-27T19:56:04+01:00