Schmalspurbahnen im Erzgebirge

Die Schmalspurbahnen im Erzgebirge gehörten einst zum größten einheitlich betriebenen Schmalspurbahnsystem in Deutschland. Das sächsische Schmalspurnetz hatte am Höhepunkt seiner Entwicklung kurz nach dem Ersten Weltkrieg eine Länge von über 500km und war ursprünglich vor allem aus wirtschaftlichen Erwägungen errichtet worden, um entlegene Landesteile an das Eisenbahnnetz anzuschließen und die industrielle Entwicklung zu beschleunigen. So entwickelten sich [...]