Binge

Startseite/Schlagwort: Binge

Wanderung im Greifensteingebiet

Schöne Wanderung in Geyer und durch das Greifensteingebiet. Auf dieser Tour kommen wir vorbei an: Wasserfall, Heideteich, Wilder Mann, Greifenbachstauweiher, Greifensteine, Stülpnerhöhle, Röhrgraben, Schanzen im Greifenbachtal, Waltershöhe, Binge, Lotherhof, Wachturm mit Heimatmuseum, Verkehrsdenkmal: Dampflok auf dem ehem. Güterbahnhof. Länge: 18km - Höhenmeter: 357 Meter  Auf der Tour liegen mehrere Gaststätten und Imbissangebote. 1. Die Johannisstraße hinauf in Richtung Sportplatz [...]

Wanderung im Greifensteingebiet2019-07-30T08:27:06+01:00

Geyer im Erzgebirge

Berg & Bingestadt Geyer im Erzgebirge Der ideale Ausgangspunkt zu jeder Jahreszeit für Ihren erlebnisreichen Urlaub im Erzgebirge. Eingebettet in dichte dunkle Nadelwälder war Geyer einst eine berühmte Bergstadt. Geyer wurde wegen seiner reichen Zinn- und Silbervorkommen sehr geschätzt.  Der Sage nach benannt: nach den über den Berg kreisenden Geiern, welche einen Gutsherren auf den [...]

Geyer im Erzgebirge2018-06-15T17:17:43+01:00

Binge in Geyer

Binge (Pinge) Zu den Sehenswürdigkeiten der Bergstadt Geyer gehört das geologische und bergbaukundliche Denkmal - die Binge. Übermäßiger Abbau unter Außerachtlassung der notwendigen Sicherheit waren die Ursache für den Zusammenbruch des Zinnstockwerkes Geyersberg in den Jahren 1704 und 1803. Geyer und seine charakteristischen Türme ist keine Bauernsiedlung wie andere Orte im Greifensteingebiet, sondern [...]

Binge in Geyer2018-01-27T19:39:40+01:00

die Sage von Geyer

In einem für das Erzgebirge schlimmen Jahr, in der die Pest und der Hunger, täglicher Gast in allen Hütten der Region war, hatten einige Geier, die über den Bergen kreisten, dem Hühnerhof des Bauerngutes Tannenberg einen schmerzlichen Schaden zugefügt und fast alle Hennen getötet. Der Gutsbesitzer sattelte sein Pferd und wollte den Räubern nachstellen, [...]

die Sage von Geyer2018-01-27T19:57:33+01:00