Schmalspurbahn

die Schmalspurbahnen im Erzgebirge entdecken

Schmalspurbahnen im Erzgebirge

Die Schmalspurbahnen im Erzgebirge gehörten einst zum größten einheitlich betriebenen Schmalspurbahnsystem in Deutschland. Das sächsische Schmalspurnetz hatte am Höhepunkt seiner Entwicklung kurz nach dem Ersten Weltkrieg eine Länge von über 500km und war ursprünglich vor allem aus wirtschaftlichen Erwägungen errichtet worden, um entlegene Landesteile an das Eisenbahnnetz anzuschließen und die industrielle Entwicklung zu beschleunigen.… Weiterlesen »Schmalspurbahnen im Erzgebirge

Fichtelbergbahn im Erzgebirge

Die Fichtelbergbahn eine dampfbetriebene und die bekannteste Schmalspurbahn. Sie verkehrt täglich im Erzgebirge zwischen Cranzahl und dem Kurort Oberwiesenthal. Außerdem überquert die Schmalspurbahn sechs Brücken; die eindrucksvollste davon ist das Hüttenbachviadukt (23 m hoch, 110 m lang) unmittelbar vor der Einfahrt in den Bahnhof der Stadt Oberwiesenthal am Fuße des Fichtelberges.… Weiterlesen »Fichtelbergbahn im Erzgebirge

Pressnitztalbahn im Erzgebirge

Die Pressnitztalbahn im Erzgebirge befördert auf der 8 km langen Strecke zwischen Steinbach und Jöhstadt jährlich mehr als 30.000 Fahrgäste durch die schöne Erzgebirgslandschaft. 1892 wurde die Schmalspurbahn von Wolkenstein nach Jöhstadt mit einer Länge von 23 km eröffnet. Zuverlässig verrichtete sie über viele Jahre ihren Dienst und brachte der Region… Weiterlesen »Pressnitztalbahn im Erzgebirge

Modellbahnland Erzgebirge - die Schmalspurbahnen im Erzgebirge wieder entdecken

Modellbahnland Erzgebirge

Das Modellbahnland Erzgebirge in Thermalbad Wiesenbad Ortsteil Schönfeld direkt an der B95, zwischen Ehrenfriedersdorf und Annaberg-Buchholz. Ein Erlebnis für Groß und Klein. Auf der 3-dimensionalen Landkarte fahren mittels digitaler bzw. Computersteuerung. Die Anlage spiegelt die Zeit um 1980 wieder, was unter anderem in der Gestaltung der Landschaft, der Lokomotiven und… Weiterlesen »Modellbahnland Erzgebirge

Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Im Freigelände sind einige Exponate zu sehen, so z.B. eine Dampflokomotiv-achse und ein Schnittmodell eines Dampflokomotiv-kessels. An diesem lässt sich sehr anschaulich die Wirkungsweise solcher Dampferzeuger erklären. Nicht nur Lokomotiven sind in unserem Museum untergebracht. Eine Werkstatt mit Schmiedefeuer und eine alte Ölausgabe sind im Lokomotiv-schuppen eingerichtet. Die Hauptattraktion sind natürlich… Weiterlesen »Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Dampflok auf dem ehemaligen Güterbahnhof in Geyer

Schmalspurbahn Geyer

Das Thumer Schmalspurnetz verfügte über 4 Strecken, welche auf der Route zwischen Schönfeld-Wiesa und Thum auch durch Geyer führte. Der weitere Streckenverlauf nach Thum, brachte eine weitere Atraktion mit sich: das Viadukt über das Greifenbachtal mit 180m Länge und die Schmalspurbahn Geyer auf dem ehemaligen Güterbahnhof. Aufmerksame Besucher unserer Stadt können hier und da noch… Weiterlesen »Schmalspurbahn Geyer

Infotafel Greifenbachtalviadukt

Greifenbachtalviadukt – Schmalspurbahnbrücke

Die Greifenbachtalbrücke, eine Schmalspurbahnbrücke welche von 1904-1905 erbaut und 1906 in Betrieb genommen wurde überspannte das Greifenbachtal in einer Höhe von 36m. Die 180,5m lange Stahlkonstruktion ruhte auf 20 Pfeilern und war die größte Schnmalspurbahnbrücke Deutschlands. Nach der Einstellung der Bahnlinie Schönfeld-Geyer-Thum im Jahre 1967 wurde die Brücke am 06.10.1977… Weiterlesen »Greifenbachtalviadukt – Schmalspurbahnbrücke