Erzgebirge

/Erzgebirge

Pobershau

Pobershau im Erzgebirge Das Bergdorf Pobershau mit seinen etwas über 2000 Einwohnern  liegt zwischen Marienberg und Olbernhau nur etwa 10km von der sächsisch-böhmischen Grenze entfernt. Besonders zu erwähnen sind das Besucherberkwerk Molchner Stollen, eines der ältesten in Sachsen sowie das wildromantische Schwarzwassertal mit seinen markanten Felsformationen. Gerade die Wanderung entlang des Grünen Grabens, mit Blick [...]

Pobershau2018-01-27T18:59:39+01:00

Zwickau

Zwickau an der Zwickauer Mulde ist die viertgrößte Stadt Sachsens und wurde Anno 1118 erstmalig erwähnt. Zwickau ist Ausgangspunkt der Silberstrasse, welche über 140km durch Sachsen nach Dresden führt. Das westliches Tor zum Erzgebirge ist Zwickau, die Geburtsstadt des Komponisten Robert Schumann und die Wiege der sächsischen Automobilindustrie.Das Stadtbild von Zwickau ist im Zentrum [...]

Zwickau2018-01-27T18:59:49+01:00

Tannenberg

Tannenberg Die Gemeinde Tannenberg mit dem Ortsteil Siebenhöfen liegt im Oberen Erzgebirge im Erzgebirgskreis. Der ca. 1250 Einwohner zählende Ort erstreckt sich zu beiden Seiten der Zschopau und des Geyersbaches in einer Talaue. Tannenberg ist umsäumt von ausgedehnten herrlichen Feld- und Waldflächen und gilt als typisches Waldhufendorf. Seit der Kreisgebietsreform liegt Tannenberg im Zentrum [...]

Tannenberg2018-01-27T19:52:44+01:00

Jahnsbach

Jahnsbach Der Ort Jahnsbach, heutiger Ortsteil der Stadt Thum, liegt als typisches zweiseitiges Waldhufendorf direkt im Zentrum des wunderschönen Erzgebirges und bildet eine der Hauptzufahrten zum Greifensteingebiet mit dem idyllischen Greifenbachstauweiher. Von dichten Wäldern umgeben, ist die Region rund um die Greifensteine besonders zu empfehlen. Die Waldwege bieten hervorragende Radfahr- und Wandermöglichkeiten. Im Herbst [...]

Jahnsbach2018-01-27T19:52:15+01:00

Thum

Die Stadt Thum liegt am Jahnsbach das gleichnamige Waldhufendorf schließt sich im Westrand des Bergstädtchens an. Im Osten liegt der Ortsteil Herold, ebenfalls ein Waldhufendorf. Im Süden grenzt an die Stadt das Waldgebiet der Greifensteine. Thum wurde 1389 erstmals urkundlich erwähnt. 1445 wurde die Siedlung als Bergstädtlein bezeichnet. 1469 erkauften die Bürgerschaft die obere [...]

Thum2018-01-27T19:51:55+01:00

Schneeberg

Die Bergstadt Schneeberg an der Silberstrasse liegt im westlichen Erzgebirge und gehört zum Erzgebirgskreis. Die Schneeberger Höhepunkte in Schneeberg sind der Bergstreittag und das Lichtelfest am 2. Adventswochenende. Schneeberg ist mit dem Silberbergbau im ausgehenden 15. Jahrhundert bekannt geworden. Über 500 Jahre Bergbau prägen die Geschichte und die Entwicklung der Stadt, in der heute ca. 16.500 Einwohner [...]

Schneeberg2018-01-27T19:51:35+01:00

Olbernhau

Olbernhau Die Stadt der sieben Täler Olbernhau im Erzgebirge liegt im Erzgebirge. Mit seinen Stadtteilen Hirschberg, Grünthal, Rothenthal, Dörfel, Rungstock, Blumenau, Ober-, Nieder- und Kleinneuschönberg sowie Reukersdorf. Entlang der Flöha und Ihrer Seitentäler zieht sich die Bebauung Olbernhaus, ins untere Schweinitz- und Natzschungtal, ins Dörfelbach- und Rungstocktal, sowie auch östlich der Flöha  bis ins untere [...]

Olbernhau2018-01-27T19:51:18+01:00