Erzgebirge

Startseite/Erzgebirge

Johanngeorgenstadt

Schwibbogen Johanngeorgenstadt Mit über 800m über dem Meeresspiegel ist Johanngeorgenstadt eine der höchstgelegenen und zugleich landschaftlich reizvollsten Städte. Sie ist mit seinen 350 Jahren unter den erzgebirgischen Bergstädten die Jüngste. Aufgrund der Höhenlage (die Passhöhe der Straße zur Neustadt beträgt 892 m NN) dehnt sich der Winter mit seiner langanhaltenden Schneedecke oft ein [...]

Johanngeorgenstadt2019-03-29T09:10:36+01:00

Elterlein

An der alten Salzstrasse von Halle nach Prag, zwischen dem ehemaligen Wegekastell von Schlettau und dem Kloster von Grühnhain, liegt  Elterlein im Oberen Erzgebirge. Die Stadt breitet sich sternförmig von dem auf einem Hochplateau liegenden Marktplatz ausgehend, ansteigend in Richtung Schatzenstein und nach drei Seiten abfallend bis an die den Ort umgebenden Auen am Schlangengraben und [...]

Elterlein2018-01-27T18:44:42+01:00

Zwönitz

Zwönitz Die Bergstadt Zwönitz befindet sich am Nordrand der Geyrischen Platte. Die mittlere Höhenlage des Ortes liegt bei 500 m, die Hänge in südlicher Richtung reichen bis über 700 m. Gegründet wurde die malerische Kleinstadt Zwönitz um 1160 und 1320 mit dem Stadtrecht vom Kloster Grünhain ausgestattet. Die alte Bergstadt zählt heute zu den regionalen [...]

Zwönitz2018-01-27T18:44:51+01:00

Drehbach

Drehbach Im Erzgebirgskreis ca. 25 km südlich von Chemnitz gelegen, erstreckt sich im Zschopautal und seinen Seitentälern die Gemeinde Drebach mit ihren Ortsteilen Drebach, Grießbach, Im Grund, Scharfenstein, Spinnerei, Venusberg, Wilischthal und Wiltzsch. 5.700 Einwohner leben in Drehbach und den Ortsteilen welche zwischen 370 bis 627 m über NN liegen. Das nahe gelegene [...]

Drehbach2018-01-27T18:45:00+01:00

Wolkenstein

Wolkenstein ist keine Bergstadtgründung. Im Zusammenhang mit der bäuerlichen Kolonisation des Erzgebirges wurde die Burg Wolkenstein in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts unter Kaiser Friedrich Barbarossa errichtet. Sie war Ausgangspunkt der nachfolgenden Stadtgründung. Mindestens 250 Jahre beherrschten die Herren von Waldenburg von hier aus ein großes Territorium. Wie der Chronist Chistian Lehmann [...]

Wolkenstein2018-06-28T10:19:38+01:00