Bergschmiede und Pferdegöpel Markus Röhling

In idylischer Lage am Bergbaulehrpfad befindet sich die Bergschmiede und Pferdegöpel Markus Röhling am Markus Röhling Treibeschacht. Die Bergschmiede wurde 1773 und der Pferdegöpel im Jahr 1785 erbaut. 1857 wurde die Fundgrube aufgelassen und später der Pferdegöpel abgerissen.
Bergschmiede

Bergschmiede und Pferdegöpel am Treibeschacht Markus-Röhling bei Frohnau

Seit 1999 betreibt das Areal der Verein „Markus Röhling Treibeschacht“ Wanderer und Tagestouristen können sich an Wochenenden (in der Woche auf Anmeldung) einen guten Trunk und Schmaus gönnen und den im Jahr 2000 neu errichteten Pferdegöpel sowie Ausstellungen besichtigen.

Kontakt

Verein „Markus Röhling Treibeschacht“ Frohnau e.V.
Markus-Röhling-Weg 1
09456 Frohnau
Tel.: 03733 / 4 26 98 64

Öffnungszeiten von Mai bis September
Mi, Do, Fr, von 11.00 bis 17.00 Uhr
Sa und So von 11.00 bis 20.00 Uhr

Öffnungszeiten von Oktober bis April
Sa und So von 11.00 bis 20.00 Uhr

Erklärung bei Wikipedia: Link